Titel cover

Fünf Freunde

Fünf Freunde auf der Felseninsel

Five on Kirrin Island again

Home - Folgenübersicht - Fünf Freunde auf der Felseninsel

Screenshots der Serie von 1978

Standbild: Dick, Julian und George warten auf Quentins Signal Standbild: Mr Curton und Mr Johnson im Gespräch Standbild: Quentins Turm Standbild: Julian, George, Anne und Dick mit Onkel Quentin und Tante Fanny beim Picknick auf der Insel Standbild: George und Timmy im Boot Standbild: Timmy im Zimmer von Julian und Dick Standbild: Julian und Dick im Geheimgang Standbild: Onkel Quentin und George gefesselt Standbild: Quentins Computer
Erst­veröffentlicht
unter­irdische Gänge
verbor­gene Schätze
Diebe und Schmugg­ler
Entfüh­rung
geheime Doku­mente
Gefan­gen!
1947
für diese Folge zutreffend
     
für diese Folge zutreffend
für diese Folge zutreffend

Weiterführende Infos

ausführlicher Inhalt der Folge ausführlicher Inhalt der Folge
zur Soundclip- und Zitatliste zur Soundclip- und Zitatliste
Buch-, Video- und Kassettencover Sammlung von Buch-, Video- und Kassettencovern
Kommentar Folge kommentieren und Kommentare anderer Fans lesen

Serie von 1978 (2-teilig)

Der Anfang dieser Serie liegt bei " ... erforschen die Schatzinsel! "

  • Rogers spricht über die Gewohnheiten Quentins auf der Insel
  • kein Martin, statt dessen offener Konflikt zwischen den beiden Geheimnisjägern Curton und Johnson
  • es gibt keinen Küstenwärter
  • Solar-Experimente
  • die Jungen marschieren ohne Spaten durch den unterirdischen Gang
  • Quentin, George, Julian, Dick und Timmy marschieren durch den Gang zurück, nicht über das Meer
  • Anne ist in den Büchern (wo kaum eines der Bücher ohne Inselbesuch auskommt) schon etliche Male auf der Insel gewesen, in der alten TV-Serie nur hier und in "Fünf Freunde auf geheimnisvollen Spuren"!
originalgetreu

Pilotfilm "Anne, Julian und Dick sind bei ihrer Cousine Georgina und Tante Fanny eingeladen. Hier arbeitet Onkel Quentin an einem geheimen Regierungsprojekt über Energieumwandlung. Bald stellen die fünf Freunde fest, daß die beiden sonderbaren Herren Curton und Johnson offenbar hinter der Arbeit ihres Onkels her sind. Als Onkel Quentin von Johnson gekidnappt wird und gezwungen wird, sein Geheimnis preiszugeben, greifen die Kinder und Timmy ein. Nach diesem Abenteuer darf George ihren Hund behalten. Die vier Kinder beschließen daraufhin, sich zusammen zu tun, zu den 'Fünf Freunden'."


Gary Russells ('Dick') Erinnerungen über seine Kindheit bei den Dreharbeiten
Die komplette Rollenbesetzung

Serie von 1996

  • Turm sehr klein, und ohne moderner Technik
  • Die Jungen suchen Quentin in den Verliesen, dabei arbeitet er im Turm! Im Buch suchen die Kinder Quentin so ziemlich als erstes im Turm
  • Man weiß nicht, was Quentin forscht
  • Timmy wird gleich beim erstenmal auf der Insel bleiben
  • George SEHR redselig
  • Dick sehr kindisch mit Uhrzeit (als ob Quentin immer auf die Uhr schaut/alle Uhren gleich gehen)
  • George fällt in den Tunnel - im Buch folgt sie Timmy unter eine Felsplatte
  • Die 5 lernen Martin nicht genauer kennen
  • Warum flüchten George und Quentin nicht; sie sind nicht gefesselt
  • George entschärft die Bombe in letzter Sekunde; im Buch deaktiviert Quentin seine Energiequelle eine halbe Stunde vor der Explosion
originalgetreu

Die komplette Rollenbesetzung

Buch

  • Quentin will gesehen haben, daß einer der Männer Hundekuchen in die Höhle mitgenommen hat, als sie ihn gefangenen hatten. Doch wie kommen die Hundekuchen zu Quentins Sachen? Als er auf die Insel gezogen ist, konnte er nicht wissen, daß er Timmy brauchen wird. Und als er die 18 Signale gesendet hat, konnten Fanny und die Kinder auch nicht wissen, daß Timmy da bleiben soll. Sie werden höchstens Proviant für ein bis zwei Mahlzeiten mitgenommen haben, aber die müßte ja eigentlich schon aufgebraucht sein - zwei Tage später.

Kinofilm 2012

  • Wie bei der alten Serie ist das Kennenlernen der Kinder mit den damit verbundenen Problemen (in den Büchern ... erforschen die Schatzinsel!) hier dargestellt
  • Es gibt keine Haushaltshilfe Johanna
  • Timmy lebt nicht bei Alf, sondern bei der Nachbarin
  • Die Personen Johnson und der beiden Handlanger abgeändert, Martin fehlt komplett
  • Viele Detailszenen hinzuerfunden
  • Quentin ist auf der Insel, weil er Ruhe braucht, er forscht an einer Art künstlichen Photosynthese mit 100% Wirkungsgrad...
  • George rudert nicht auf die Insel, sondern nutzt den unterirdischen Gang
Handlung originalgetreu

Spezialseite zum Kinofilm

Hörspiel (Europa)

  • Julian: "... als ob man funken würde..."
    (als würde es beim Funken funken...)

Screenshots der Serie von 1996

Standbild: Dick, Julian, Anne und George warten auf Quentins Signal Standbild: Mr Johnson und Martin Standbild: Quentins Turm Standbild: Julian, Dick und Anne treffen Martin im Steinbruch Standbild: George und Timmy im Geheimgang Standbild: Dick Standbild: Bombe Standbild: Bösewicht stellt George und Onkel Quentin Standbild: Quentins Computer

Hörspiel (Europa)

Verschiedene Cover
altes Kassettencover neues Kassettencover
Klappentext
alt:
Sommerferien im Felsenhaus - Onkel Quentins geheimnisvoller Turm. Was bedeuten die Lichtsignale von der Felseninsel? Kann man Martin trauen? Bleiben die fünf Freunde in der Höhle auf der Felseninsel gefangen? ... Timmy entdeckt einen unterirdischen Gang ...

neu:
Georg ist sauer. Sie ist die rechtmäßige Besitzerin der Felseninsel, doch neuerdings ist hier betreten verboten. Ihr Vater hat sie sich für eines seiner Experimente ausgeliehen und sogar einen seltsamen Beobachtungsturm gebaut. Die Fünf Freunde ahnen, daß etwas nicht in Ordnung ist. Wird Georgs Vater etwa bedroht?
Rollenbesetzung

Julian: Oliver Rohrbeck
Dick: Oliver Mink
Anne: Ute Rohrbeck
Georgi: Maud Ackermann
Tante Fanny: Ursula Sieg
Onkel Quentin: Harald Pages
Lauscher: Richard Kallmorgen
 (Korrektur: F.J. Steffens)
Johnson: Erich Gross
 (Korrektur: Günther Flesh)
Martin: Julian Brandt
Küstenwächter: Gottried Kramer
Fischer:
Erzähler: Lutz Mackensy

Zu den Korrekturen: Da viele Sprecher in den Coverinlays leider falsch gedruckt wurden, hat Jens eine Sprecherkorrekturliste angelegt. Siehe auch http://www.syncbase.de/
Trackliste
  1. Wo ist Onkel Quentin?
  2. Ein seltsamer Ort
  3. Eigenartiger Glanz
  4. Unbekannter Feind
  5. Geschenk an die Menschheit
  6. Einbrecher
  7. Sieben Stunden Bedenkzeit
  8. Beeilung

Titelübersetzungen

baskischBostak Berriro Kirrin Uhartean
bosnischPet prijatelja u službi znanosti
chinesisch著名的五个 6: :再次光临克琳岛
deutschFünf Freunde auf der Felseninsel
dänischDe fem på øen igen
englischFive on Kirrin Island again
finnischViisikko pelastaa salaisuuden
französischLe Club des Cinq joue et gagne / Les cinq dans l'île de Kernach
griechischΤο μονοπάτι του τρόμου (To' mo'no'pati to'y tro'mo'y)
hebräischהחמישיה חוזרת לאי קירין
indonesischSeri Lima Sekawan: Rahasia di Pulau Kirrin
italienisch78: I cinque all`isola di Kirrin / Mistero sull´isola
katalanischEls Cinc altra vegada a l'illa Kirrin
kroatischPet prijatelja na otoku Kirrinu
niederländischDe Vijf weer op Kirrin-eiland
portugiesischOs Cinco Salvaram o Tio
russischТаина секретнои лаборатори (Taina sekretnoi laboratori)
schwedischFem räddar en hemlighet
serbischPet prijatelja ponovo na ostrvu Kirin
slowenischZnova na Kirrinovem otoku
spanischLos Cinco otra vez en la Isla de Kirrin
thailändischสูตรลับเกาะเคอร์ริน : เล่ม 6 ชุด ห้าสหายผŧ
tschechischSprávná pĕtka - Pĕtka znovu na ostrovĕ
türkischAfacan Beşler Yine Adada