Titel cover

Fünf Freunde

Fünf Freunde auf großer Fahrt

Five on a hike together

Home - Folgenübersicht - Fünf Freunde auf großer Fahrt

Screenshots der Serie von 1978

Standbild Standbild Standbild Standbild Standbild Standbild Standbild Standbild Standbild Standbild
Erst­veröffentlicht
unter­irdische Gänge
verbor­gene Schätze
Diebe und Schmugg­ler
Entfüh­rung
geheime Doku­mente
Gefan­gen!
1951
für diese Folge zutreffend
für diese Folge zutreffend
für diese Folge zutreffend
     

Weiterführende Infos

ausführlicher Inhalt der Folge ausführlicher Inhalt der Folge
zur Soundclip- und Zitatliste zur Soundclip- und Zitatliste
Buch-, Video- und Kassettencover Sammlung von Buch-, Video- und Kassettencovern
Kommentar Folge kommentieren und Kommentare anderer Fans lesen

Serie von 1978

  • Timmy verletzt sich nicht => Anne und Dick trennen sich nicht von Julian und George
  • die Bösewichte markieren die Stelle
  • Schatz wird nicht bei Nacht gehoben, sondern am Anreisetag
originalgetreu

"Auf der Suche nach der Blue-Pond-Farm müssen Anne, Dick, Julian und George in einer Scheune übernachten. Aber statt einer ruhigen Nacht erwarten sie aufregende Dinge: Ein Verbrecher taucht auf, der in der Scheune eine Nachricht für seine Komplizen hinterlassen will. Die Kinder lösen das Rätsel in der Nachricht und klären durch ihr Einschreiten einen Juwelendiebstahl auf."

Gary Russells ('Dick') Erinnerungen über seine Kindheit bei den Dreharbeiten
Die komplette Rollenbesetzung

Serie von 1996

  • Boot ist nicht versenkt; kein Tauchen
  • George ahnt sofort, daß 'Kesse Jane' ein Boot ist
  • kein Floß, dafür Stechkahn
  • Timmy hält Wache
  • Dick und Maggie bleiben am Seegrund stecken
  • kein weiteres übernachten; Bergung ohne Markierung der Stelle; bei Tag
originalgetreu

"Richard und Anne hat es auf eine seltsame Farm verschlagen. Dick beobachtet nachts konspirative Treffen. Wer sind die Leute, was steckt dahinter? Geheuer ist ihnen die Sache nicht, aber sie wollen wissen, was da läuft. Ganz früh am Morgen schleichen sie sich an den geheimen Ort und bergen lang verschwundene Schätze."

Die komplette Rollenbesetzung

Buch

  • Eine gute Detektivgeschichte mit konstantem Spannungsbogen, viel Action, einer unheimlichen Atmosphäre und vielen Spuren, die es auszuwerten gilt.
  • Enid Blyton liebt seltsame Charaktere und baut gleich mehrere in die Geschichte ein, die sie auch teilweise sehr lächerlich erscheinen läßt:
    • die beiden Streber Willis und Johnson, die der Klasse, wenn nicht gar der gesamten Schule einen Extra-Ferientag einbringen. [J,2]
    • der Busfahrer, der seinen Spaß damit hat, Julian der Schuleschwänzen zu bezichtigen. [J,2]
    • der Bauer auf seinem Karren, der nur viermal 'Ar' sagen kann. [J,4]
    • der unfreundliche Polizist, dem sein Mittagessen kalt wird. [J,10]
  • Es werden riesige Mengen Essen verbraucht - in [J,3] kaufen sie für jeden acht Sanwichs, und nach einem Picknick-Mittagessen auf Fallaway Hill [J,4] hat jeder nur noch drei übrig! Dick und Anne essen ihre Sandwichs in der Nacht, aber Anne ist am nächsten Morgen in Beacon's Village 'fürchterlich hungrig' [J,8]
  • Auch in dieser Geschichte gibt es einen alten "Story-Teller", diesmal in Gestalt des Postbeamten, der den Fünf Freunden eine gruselige Beschreibung von "Two Trees" und "Gloomy Water" gibt. [J,11]
  • Um den Handlungsstrang am Laufen zu halten, mußten Julian und Anne etwas aus ihrer gewohnten Rolle treten:
    • Julian gibt Dick keine Karte oder Richtungsangaben zur "Blue Pond Farm", die in etwa 2km Entfernung vom Dorf "Beacon" entfernt ist. Dies ist notwendig, damit sich Dick und Anne komplett verlaufen und sich nach "Taggart's House" verirren. Julian würde die Karte eigentlich brauchen, sagt er doch "Ich finde den Weg, wie ihr wißt" ('I'm pretty good at finding my way, as you know ')... [J,4] Die Karte, die er dabei hat, scheint eine Art Generalstabskarte zu sein, in der jeder Feldweg und jedes Gebäude verzeichnet ist.
    • Julian hält George eine lächerliche Vorlesung, warum Mädchen nicht in Scheunen schlafen sollen [J,4]. Wenig später aber schlafen sie alle zusammen in "Two Trees" in einem steinernen Keller. Aus dieser Erfahrung zieht vor allem Annes Nutzen.
    • Anne ist sehr verängstigt, als die Warnglocken Alarm geben [J,5], stimmt dann aber doch zu, alleine in einem Zimmer in Mrs Taggarts Haus zu schlafen, wohl wissend, daß "Dirt Dick" ein ungehaltenes Wesen ist, und keine Fremden im Haus möchte. Die "echte" Anne wäre davon wahrscheinlich so besorgt gewesen sein, daß sie es bevorzugt hätte, mit ihrem Bruder gemeinsam in der Scheune zu übernachten.
  • Weitere kleinere Details:
    • "Dirty Dick" erkennt Dick am "Gloomy Water" nicht wieder, [J,15] obwohl er ihn einen Tag zuvor im Haus seiner Mutter gesehen hatte [J,7].
    • Die Ruine von "Two Trees" wurde früher einmal über Stromkabel versorgt, im Keller liegen aber nur Kerzenstummel herum! Wir können nur vermuten, daß der Ort auch früher von Gefängnisausbrechern oder anderen Kriminellen als Versteck diente. [J,12]
    • Julian betrachtet das versunkene Boot und stellt fest "es muß große Löcher im Rumpf haben, damit es so tief sinkt". Nun ja, ein kleines Loch hätte es wohl auch getan... [J,14]
    • Der Sack mit den Juwelen war zu schwer, um ihn auf das Floß zu heben. Wahrscheinlich wurden große Steine mit in den Sack gepackt, um ihn auf dem Grund zu halten und damit er nicht von Wasserströmungen abgetrieben wird.
    • Julian macht einen großen Fehler, als er den leeren wasserdichten Sack und die Schmuckschatullen im Keller liegen läßt, wo sie auch prompt entdeckt wurden. Dieser "Fehler" wurde benötigt, um eine finale Verfolgungsjagd über das Moor zu haben, bei dem die Bösen im Sumpf stecken bleiben.
    Dank auch an Roger

Screenshots der Serie von 1996

Standbild Standbild Standbild Standbild Standbild Standbild Standbild Standbild Standbild Standbild

Hörspiel (Europa)

Verschiedene Cover
altes Kassettencover neues Kassettencover
Klappentext
alt:
Dick erhält in stürmischer, dunkler Nacht eine geheimnisvolle Nachricht von Nagel: "Hohe Eiche, Freche Franziska, Schwarzer See: - Grete kennt alles!" Wer ist Nagel? Was soll Grete kennen? Für wen ist diese Botschaft wirklich bestimmt? Liegt das Geheimnis auf dem Grunde des schwarzen Sees? Lauter Fragen, welche die fünf Freunde erst nach vielen Abenteuern beantworten können. Zu guter Letzt finden sie wahre Schätze!

neu:
Auf der Suche nach dem Blauweiherhof verirren sich Anne und Richard im Regen. Es ist schon dunkel, als sie ihr vermeintliches Ziel erreichen - erschöpft schlafen sie ein. Gegen Mitternacht erhält Richard eine seltsame Nachricht, ein Zettel flattert durchs Fenster und ein neues Abenteuer der Fünf Freunde beginnt.
Rollenbesetzung

Julian: Oliver Rohrbeck
Dick: Oliver Mink
Anne: Ute Rohrbeck
Georgi: Maud Ackermann
Alte Frau: Hildegard Wensch
Junge: Frederik Houben
 (Korrektur: Niki Nowotny)
Polizist: Bertram von Boxberg
Gastwirt: Josef Dehmen
Grete: Ingeborg Kallweit
Dick, das Ekel: K.-H. Heß
Inspektor: Ferdinand Dux
 (Korrektur: F.J. Steffens)
Nagel: F.J. Steffens
Kutscher: Günther Dockerill
Erzähler: Lutz Mackensy

Zu den Korrekturen: Da viele Sprecher in den Coverinlays leider falsch gedruckt wurden, hat Jens eine Sprecherkorrekturliste angelegt. Siehe auch http://www.syncbase.de/
Trackliste
  1. Timmy muss zum Tierartzt
  2. Nachricht von "Nagel"
  3. Aus dem Gefangnis entflohen
  4. Geraubte juwelen
  5. Ein interessantes Problem
  6. Auf Schatzsuche
  7. Unvorstellbares Vermögen
  8. Gefangen im Moor

Titelübersetzungen

baskischBosten Asteburu Bat
bosnischPet prijatelja u lovu na dragulje
deutschFünf Freunde auf großer Fahrt
dänischDe fem i den gamie ruin
englischFive on a Hike together
finnischViisikko retkellä
französischLe Club des Cinq en randonnée / Les Cinq et la jolie Jeanne
griechischΤο μυστικό της λίμνης (To' mystiko' ths' limnhs')
indonesischSeri Lima Sekawan: Rahasia Harta Karun
italienischIl lago misterioso / 78: I cinque e la furba Jane
katalanischUn cap de setmana dels Cinc
kroatischPet prijatelja - Zalutala poruka
niederländischDe Vijf op trektocht
portugiesischOs Cinco no Lago Negro
russischТаина мратсчнощо осера (Taina mratschnowo osera)
schwedischFem på fotvandring
serbischPet prijatelja na izletu
slowenischV cirkuškem taboru
spanischUn fin de semana de los Cinco
thailändischทะเลสาบปริศนา : เล่ม 10 ชุด ห้าสหายผจญภัย
tschechischSprávná pĕtka - Pĕtka na vandru
türkischAfacan Beşler Gezintiye Çıkıyor